ÖKO TEST Yogamatte

Vorab, unsere pranajaya Yogamatte war nicht beim ÖKO TEST Yogamatte dabei. Bis Dato waren wir noch nicht auf dem Markt. Wir wollen das Testergebnis euch nicht vorenthalten, es folgen ein paar Auszüge aus dem Bericht.

Die meisten Yoga- und Pilatesmatten stecken voller Schadstoffe. Gerade mal drei Modelle verdienen die Note „sehr gut“, zwei davon bestehen aus zertifizierter Bio-Baumwolle und Schafschurwolle. Für alle, die eine klassische Kunststoffmatte suchen, können wir nur mit einem „sehr guten“ Unterleger dienen – der Nike Yoga Mat. Die restlichen Modelle schneiden bestenfalls mit „befriedigend“, häufig wesentlich schlechter ab.

Kunststoffmatten gibt es in zwei Varianten. Zum Teil arbeiten die Hersteller mit thermoplastischen Elastomeren, TPEs, die ohne Weichmacher auskommen, zum Teil mit einer Kombination aus PVC und Weichmachern. Die gute Nachricht: statt fiesen, teils verbotenen Phthalaten werden inzwischen Weichmacher wie DEHT eingesetzt, die als weniger problematisch gelten. Ganz besonders leichte Unterlagen bestehen aus EVA. Der aufgeschäumte Kunststoff kann allerdings fruchtschädigendes Formamid enthalten – bei der Reebok Yogamatte Performance ist genau das der Fall

Weiter folgt im ÖKO TEST Yogamatte ein unerwünschtes Nebenprodukt aus der Kunststoffherstellung ist 2-Phenyl-2-propanol, bei dem man befürchtet, dass es Allergien auslösen kann. Es wurde in der EVA Yogamatte von Hansson und der Yogistar Yogimat Kork – die nicht nur aus Kork besteht, sondern eine Kunststoffunterseite hat – nachgewiesen. In etlichen Kunststoffmatten stecken polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, die im schlimmsten Fall krebserregend sein können.

Bis auf die Kansho Yoga-Matte von Grüne Erde, deren rutschfeste Unterseite mit Latex beschichtet ist, enthalten alle Kautschukmatten erhöhte Gehalte an krebserregenden Nitrosaminen, zum Teil in Kombination mit nitrosierbaren Vorstufen, aus denen sich Nitrosamine bilden können. Die Eco Yoga Ecomat enthält darüber hinaus Latexproteine, die Allergien auslösen können.

Quelle: ÖKO TEST Yogamatte

öko-test-yogamatte-pranajaya_yogamatte_baumwolle

2018-07-17T11:24:19+00:00