Yogakleidung von Kamah | pranajaya

Yogakleidung von Kamah

Yogakleidung

Die Marke kamah yoga and style ist eine frische, modische und auf Nachhaltigkeit bedachte Bekleidungsmarke für alle Männer und Frauen, die nicht nur funktionale Mode für den Sport, sondern auch schöne Bekleidung für die Freizeit haben wollen.

Yogakleidung von Kamah

Die Wurzeln der Kollektionen finden sich im Yogabereich. Die Münchner Designerin Verena Sapper praktiziert selbst seit vielen Jahren Yoga und weiß daher, welche Yogakleidung sich für die diversen Richtungen eignet, welche Materialien sich für Yogahosen, -shirts oder –jacken empfehlen und wie sie mit den Designs die Atmosphäre einfangen kann.

Aber die Kollektionen können noch viel mehr – sie sind nicht nur für Yoga, Pilates oder andere Fitnessbereiche geeignet, die meisten Teile sehen auch „off the mat“ sehr modisch und schick aus, lassen sich mit Highheels oder Jeans kombinieren und wunderbar auf Reisen mitnehmen und bieten so einen Mehrwert.

Fair und nachaltige Produktion

Eine wichtige Rolle für kamah spielt die faire und nachhaltige Produktion. Die Kollektionen werden in kleinen Betrieben in Europa, gefertigt, nämlich in Istanbul und Porto. So bleiben die Wege kurz, der CO²-Footprint gering und europäische Standorte werden gefördert.

Kamah kann sich auf diese Weise auch regelmäßig von den guten Produktionsbedingungen vor Ort überzeugen und sicherstellen, dass nur beste Materialien verarbeitet werden.

Die Stoffe für die kamah-Kollektionen haben Bio-Qualität, es werden keinen Kunstfasern, sondern Bio-Baumwolle, Viskose aus Bambus, Tencel, Leinen usw. für die Herstellung der Yoga- Fitnessbekleidung und Loungewear verwendet.

Umweltfreundliche Materialien

Viskose aus Bambus ist besonders angenehm auf der Haut, für Allergiker geeignet und umweltfreundlich, da es ein schnell nachwachsender Rohstoff ist.

Was kamah auch noch auszeichnet ist die Herrenkollektion, die seit Gründung der Firma 2007 mit im Sortiment ist. Gut sitzende Hosen, die jede Bewegung mitmachen und sportliche Shirts, zum Teil auch aus dem schönen, weichen Viskosematerial aus Bambusfasern.

Im Onlineshop unter kamahyogashop.com sind die Kollektionsartikel und noch vieles mehr an Accessoires zu bestellen.

pranajaya_yogamatte_baumwolle_kamah_logo

 

Loungewear Yoga Tops

Dieses elegante überlange Top mit V-Ausschnitt in Wickeloptik ist durch die weiche Viskose aus Bambusmaterial sehr angenehm zu tragen. Raffiniert umspielen die gerafften Seiten das eine oder andere Pölsterchen und das Shirt ist so lang geschnitten, dass man es über den Po ziehen kann .
“Florence” läßt sich gut mit Leggings oder auch gerafft mit allen unseren Hosenmodellen tragen und ist auch ein wunderbarer Begleiter im Alltag. Der kleine “Peace + Love = Kamah”-Stick an der Schulterlinie ist neben dem wunderschönen Philosophie-Druck im Nacken ein liebevolles Detail.

 

 

 

 

 

 

Yoga Kleidung

Für Yoga hat sich mittlerweile eine eigene Moderichtung etabliert. Wellicious, Mandala oder eben Kamah yoga and style sind Tops der Yogawear und findet man oft und weitverbreitet in Studios Yoga Studios an fast jeden Yogi.

Yogahose

Die Yogahosen auch neustens Leggings ist eine wichtige Bekleidung für Yoga. Die Hosen sind meistens aus einer Bio Baumwolle gefertigt. Die Hosen von Kamah sind besonders weich und eigenen sich auch hervorragend für Pilates. Die Yogahosen eigenen sich auch als Loungewear als gemütliche Freizeitmode

Yoga Tops

Sie müssen leicht, locker und dennoch fest sitzen. Gerade hier ist die herausforderung, dass sie bei bestimmten Yoga Asanas nicht rutschen und man somit blank liegt. Wellicious und Kamah haben hier ideale Yoga Tops für die Damen hergestellt. Es lohnt sich auf jeden fall die Tops von Kamah für die Yogastunde wie auch als Freizeitmode zu nutzen, easy loungewear begeistert fast jede Dame.

Yoga Accessoires

Yogamatten gehören zu den Tops der Yoga Accessoires und bieten die perfekte Unterlage für jede Yogastunde. Wellicious beitet selbst schon Matten an. Auch Kamah hat die yogamatten von pranajaya im Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.